Juli/August 2018 Besuch in der Regenzeit Im Juli/August verbrachte unsere Vorsitzende Stephanie Lücking drei Wochen in Darjeeling, um die Schüler/innen zu besuchen, sich mit Lehrer/Innen und Schulleitung auszutauschen, Unterrichtsideen aus Deutschland vorzustellen, die Baufortschritte zu sehen, Hausbesuche bei den bedürftigen Familien zu machen, Abrechnungen zu kontrollieren, usw. Am ersten Tag in der Schule hatten die Schüler/innen und das Lehrerkollegium eine Begrüßungsfeier vorbereitet. Besonders beeindruckend waren die Tanz- und Gesangsvorführungen und die Rede eines Schülers. An den nächsten Tagen besuchte Stephanie Lücking täglich eine andere Klasse und stellte einige Unterrichtsideen aus Deutschland vor. Am Morgen findet immer eine Versammlung statt, die mittlerweile in zwei Gruppen (Kindergarten – Klasse 2 und Klasse 3 – Klasse 6) durchgeführt wird. Mit den jüngeren Schülern wird gesungen und geturnt, die älteren Schüler tragen Tagesnachrichten vor, halten Kurzvorträge usw. Jeden Freitag findet auch noch der „Green Friday“, eine Müllsammelaktion in der Schulgegend statt. Der „Green Friday“ ist durch eine Aktion einer Volontärin ins Leben gerufen worden. Außerdem fand noch der Tanzwettbewerb statt. Aus allen Klassen stellten jeweils drei ausgewählte Schüler/innen ihren Tanz auf der großen Bühne in unserer im April 2017 eingeweihten Halle vor und es wurde pro Klasse ein Gewinner ausgewählt. Ohne unsere großartige Halle wären derartige Veranstaltungen – insbesondere in der Regenzeit – nicht zu organisieren. Inzwischen lernen an unserer St. Anthony’s School 125 Kinder in drei Kindergartengruppen und den Klassen 1-6. Von diesen werden 76 Kinder durch eine Patenschaft unterstützt. Wir sprachen noch einmal eingehend über das Schulsystem und den Aufbau unserer Sekundarstufe. Große Unterschiede zum deutschen Schulsystem wurden festgestellt. Hier in Indien und auch in Nepal gibt es nur ein zentrales Examen nach Klasse 10, dass für alle Schüler/innen gleich ist (also kein Hauptschulabschluss/mittlerer Abschluss/Abitur). Somit ist es einfach nicht möglich, alle Schüler/innen zu einem erfolgreichen Abschluss nach Klasse 10 zu bringen. Dieser Abschluss ermöglicht den Besuch eines Colleges. Schüler/innen, die die Schule nach Klasse 7 oder 8 verlassen, können jedoch eine Arbeit z.B. im Gastgewerbe, auf dem Bau, als Verkäufer/in aufnehmen und sich dort qualifizieren und „hocharbeiten“. Eine Ausbildung wie wir sie kennen, gibt es ebenfalls nicht. Unser Ziel ist es auf jeden Fall, jedes Kind so gut wie möglich zu fördern und ein gutes Fundament zu schaffen, auf dem aufgebaut werden kann – egal, ob der/die Jugendliche im Anschluss ein College besucht oder eine Berufstätigkeit aufnimmt. August/September 2018 Unabhängigkeitstag und Fußball-/Handballturnier Am 15. August wurde der Independence Day (Unabhängigkeitstag) gefeiert. Die Schüler/innen führten ein Theaterstück über das Leben Gandhis auf. Unser Sportlehrer organisierte im September ein Fußballturnier für die Jungen und ein Handballturnier für die Mädchen. Zusammenarbeit mit einem Gesundheitsposten In der Nähe unserer Schule hat die Regierung einen Gesundheitsposten eröffnet. Diese Organisation informiert über Gesundheitsthemen. Unser Schulleiter hat Kontakt aufgenommen und eine Zusammenarbeit angeregt. Es fand eine Informationsveranstaltung über Impfungen statt. Am 4. November wird in unseren Räumlichkeiten eine Masern- und Rötelimpfung durchgeführt. Oktober 2018 Am ersten Wochenende im Oktober organisierte die St Anthony School eine Taekwondo Meisterschaft zwischen den Schulen und Vereinsmannschaften Darjeelings in unserer Schule. An dieser Meisterschaft nahmen 80 Schülerinnen und Schüler in unterschiedlichen Disziplinen teil. Am Anfang der Wettkämpfe stärkten unsere Cheerleader alle Teilnehmer mit einer Vorführung. Zwischen den Wettkämpfen gab es eine Stärkung für die Sportler, Schiedsrichter und alle Beteiligten. Nach zwei Tagen intensiver Wettkämpfe erreichte das Team der St Anthonys School den zweiten Platz hinter dem D.Y.T.A. Club. Es war eine große Ehre für unsere Schule einen so großen Wettkampf austragen zu dürfen. November 2018 Children´s Day Der Geburtstag von Jawaharlal Nehru (14. November) , von indischen Kindern auch Chanchu nehru (Onkel Nehru) genannt, wird in Indien als Children´s Day gefeiert. In diesem Jahr machte unsere St Anthony´s School einen Ausflug mit Piknik zum Shrubbery Nightingale Park. Die Lehrerinnen und Lehrer hatten einige Aktivitäten vorbereitet, so dass die Schülerinnen und Schüler einen großartigen Tag erlebten. Der Tag endete mit einem gemeinsamen Tanz. Dezember 2018 Zeugnisübergabe Das Examen ist geschafft! Das erfolgreiche Schuljahr 2018 ging Anfang Dezember mit einer großen Schuljahresabschlussfeier und der Zeugnisausgabe zu Ende.
Klasse 6